Ordinationszeiten
Montag
Di + Do
Freitag
08:30 - 11:00
17:30 - 19:00
13:00 - 15:00

Terminvereinbarung
Tel:   +43 (0)512 – 567878
Fax: +43 (0)512– 567878-40
Email: praxis@reise-medizin.at




 

NEWS


Faschingsdienstag geschlossen
09.02.2018

Am 13.2. (Faschingsdienstag) bleibt die Ordination geschlossen!




FSME Impfaktion 2018
08.01.2018

Von 1.1.2018 bis 31.7.2018 findet auch dieses Jahr wieder die FSME Impfaktion statt.
In diesem Zeitraum können Sie die FSME (Zecken) - Impfung bei uns zum Aktionspreis durchführen lassen.




Pneumokokken Impfaktion noch bis Ende Februar 2018!
08.01.2018

Bis Ende Februar läuft noch die aktuelle Pneumokokken Impfaktion.

Es handelt sich hierbei um den häufigsten bakteriellen Erreger der Lungenentzündung.


Die Impfung wird Erwachsenen ab dem vollendeten 50. Lebensjahr empfohlen, da das Risiko für schwere Pneumokokkenerkrankungen ab diesem Alter deutlich ansteigt.

Für Personen aller Altersgruppen mit erhöhtem Risiko ist die Impfung besonders dringend empfohlen. Als Personen mit erhöhtem Risiko gelten einerseits Personen mit chronischen Erkrankungen, wie Herz-Kreislauf - oder Lungenerkrankungen, Diabetes, Leber- oder Nierenerkrankungen sowie andererseits immungeschwächte Personen.


Zusätzlich erhöht sich das Risiko auch bei Rauchern!




Influenza Impfungen ab sofort erhältlich!
11.09.2017

Ab sofort sind die aktuellen Influenza Impfstoffe (echte Grippe) zum Aktionspreis erhältlich!

In den Tropen tritt Influenza ganzjährig auf und zählt zu den häufigsten impfpreventablen Infektionen beim Tropenreisenden. Daher besteht hier eine Impfempfehlung unahängig vom Lebensalter!
Aber auch in Mitteleuropa steht die Influenzasaison bevor. Speziell ältere Menschen, chronische Kranke und Personen mit Risikoberufen sollten sich schützen.




Gelbfieber Ausbruch in Brasilien, Impfpflicht für Panama und Nicaragua!
09.02.2017

Anfang Januar 2017 hat der grösste Gelbfieber Ausbruch in Brasilen seit 30 Jahren begonnen. Es gibt bereits über 900 Verdachtsfälle, 150 Menschen sind verstorben.
Für alle Reisende ist daher eine Gelbfieberimpfung dringend empfehlenswert!
Panama und Nicaragua haben im Zuge dessen ihre Einreisevorschriften geändert. Alle die aus Endemiegebieten (inklusive Brasilien) nach Panama oder Nicaragua weiterreisen müssen eine Gelbfieberimpfung bei Einreise vorweisen!








Gemeinschaftspraxis für Reisemedizin | Bruneckerstr. 4 | 6020 Innsbruck | Tel :+43 (0)512 – 567878 | praxis@reise-medizin.at         Impressum | jnetworks.at